Schubladenturm

Einsatz

Zuführung von Teilen in Prozesse mit automatisiertem Werkstückhandling (Robotereinsatz)

Technische Eigenschaften

  • Schubladenspeicher mit beidseitigem Zugang für manuelle Be-/Entladung sowie Be-/Entladung durch Roboter
  • Einsetzbar als Einzel-Schublade mit einseitigem, manuellem Auszug und Robotereingriff von oben
  • Einsetzbar als Schubladenturm mit mehreren Schubladen übereinander und beidseitigem, manuellem Auszug (öffnen der Schublade mit Hilfe des Roboters)
  • Individuelle Werkstückaufnahme, abgestimmt auf jeweiliges Produkt
  • Beladung bis ca. 250 kg
  • Schubladentiefe: ca. 660 mm
  • Schubladenbreite: skalierbar von ca. 400 mm bis 800 mm
  • Bis zu 5 Schubladen im Turm
  • Anpassbare Schubladenhöhe
  • Prozess- und Bedienerschutz durch räumliche Trennung und umfassende Sicherheitstechnik
  • Verriegelte Schubladenposition sowohl für manuellen Eingriff, als auch bei Entnahme durch Roboter
  • Zugriff auf einzelne Schubladen ohne Prozessunterbrechung möglich

Konfigurieren Sie Ihre individuelle Zelle aus ausgewählten, standardisierten Modulen

  • Grundlegend besteht die Zelle aus vier verschiedenen Zellenmodulen, Bodengruppen, Säulen, Türen oder Füllungen und Verbindern, welche individuell kombiniert werden können und so zu einer Zelle zusammen wachsen.
  • Durch das Rastermaß von nur 50mm bei Türen, Füllungen und Verbindern sind die vielfältigsten Kombinationen möglich und es muss nicht auf Symmetrie o. ä. geachtet werden.
  • Möglichkeiten zur Leitungsverlegung in der Bodengruppe, in der Säule und im oberen Verbinder der Zelle erlauben eine flexible Versorgung aller Verbraucher, egal mit welchem Medium.
  • Die Bodengruppen sind mit Gitterrosten ausgelegt, so dass ein Ausrutschen der Mitarbeiter verhindert wird. Daraus ergibt sich eine zweite Ebene in der die Installation in der Bodengruppe stattfindet und somit nicht beschädigt wird.
  • Die stabile Rahmenbauweise erlaubt den innerbetrieblichen Transport mittels Stapler oder Transportkran.
  • Die Zellen können mit Robotern verschiedenster Baugrößen ausgestattet werden. Falls erforderlich werden die Bodengruppen für größere Roboter ausgespart, um diese dann direkt auf dem Boden verankern zu können.
  • Keilschuhe für das genaue Ausrichten der Zelle.

Einzelzelle

Beschreibung der Einzelzelle

  • Die Einzelzelle besteht aus einer einteiligen Bodengruppe bis zu einer maximalen Breite und Tiefe von 2.272 mm
  • Vier Ecksäulen mit Statusleuchten
  • Individuell wählbare Feldfüllungen
  • In einem Stück mit Stapler transportierbar
  • Einsatzgebiete / Anwendungen / Eignung …

Blockzelle

Beschreibung der Blockzelle

  • Die Blockzelle besteht aus einer mehrteiligen Bodengruppe, die zum Transport getrennt werden kann, falls nötig
  • Vier Ecksäulen mit Statusleuchten
  • Mehrere Zwischensäulen, ja nach Aufteilung. Teilweise trennbare Mittelsäulen, zum Trennen für den Transport
  • Individuell wählbare Feldfüllungen
  • Einsatzgebiete / Anwendungen / Eignung …

Reihenzelle

Beschreibung der Reihenzelle

  • Die Reihenzelle besteht aus einer mehrteiligen Bodengruppe, die zum Transport getrennt werden kann, falls nötig
  • Vier Ecksäulen mit Statusleuchten
  • Mehrere Zwischensäulen, ja nach Aufteilung. Teilweise trennbare Mittelsäulen, zum Trennen für den Transport
  • Individuell wählbare Feldfüllungen
  • Einsatzgebiete / Anwendungen / Eignung …

U-Zelle

Beschreibung der U-Zelle

  • Die Reihenzelle besteht aus einer mehrteiligen Bodengruppe, die zum Transport getrennt werden kann, falls nötig
  • Vier Ecksäulen mit Statusleuchten
  • Mehrere Zwischensäulen, ja nach Aufteilung und teilweise trennbare Mittelsäulen zum Trennen für den Transport
  • Individuell wählbare Feldfüllungen
  • Einsatzgebiete / Anwendungen / Eignung …

L-Zelle

Beschreibung der L-Zelle

  • Die Reihenzelle besteht aus einer mehrteiligen Bodengruppe, die zum Transport getrennt werden kann, falls nötig
  • Vier Ecksäulen mit Statusleuchten
  • Mehrere Zwischensäulen, ja nach Aufteilung und teilweise trennbare Mittelsäulen zum Trennen für den Transport
  • Individuell wählbare Feldfüllungen
  • Einsatzgebiete / Anwendungen / Eignung …

Z-Zelle

Beschreibung der Z-Zelle

  • Die Reihenzelle besteht aus einer mehrteiligen Bodengruppe, die zum Transport getrennt werden kann, falls nötig
  • Vier Ecksäulen mit Statusleuchten
  • Mehrere Zwischensäulen, ja nach Aufteilung und teilweise trennbare Mittelsäulen zum Trennen für den Transport
  • Individuell wählbare Feldfüllungen
  • Einsatzgebiete / Anwendungen / Eignung …

Zellenmodule

Beschreibung der Zellenmodule

  • Die Reihenzelle besteht aus einer mehrteiligen Bodengruppe, die zum Transport getrennt werden kann, falls nötig
  • Vier Ecksäulen mit Statusleuchten
  • Mehrere Zwischensäulen, ja nach Aufteilung und teilweise trennbare Mittelsäulen zum Trennen für den Transport
  • Individuell wählbare Feldfüllungen
  • Einsatzgebiete / Anwendungen / Eignung …
Kontakt
close slider

Logo konteca

konteca engineering GmbH
Ludwig-Winter-Straße 7
77767 Appenweier

Telefon+49 7805 918969-0
E-Mail:info@konteca.de